menu
Willkommen in einem starken Verein!

Liebe & Pflege
für Angehörige

„Nur wenn es den Pflegenden gut geht, geht es auch den Pflegebedürftigen gut!“

direkt zu den Ansprechpartner
Aktion

Publikumspreis des Deutschen Engagementpreis

Unser Verein "Pflegende Angehörige e.V." wurde für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreis ausgewählt. Vom 9. September bis 20. Oktober 2021 findet die Abstimmung statt. Unser Verein will sich ab Oktober 2021 mit einem nun offiziellen Büro in der Schiffbrückgasse 1 in 92224 Amberg erweitern und kann somit noch einmal mehr Hilfe für Pflegende Angehörige und ihre zu Pflegenden anbieten. Der Gewinner mit den meisten Stimmen erhält bis zu 10.000 Euro. Diese können wir gerade jetzt sehr gut für unsere Aufbauarbeit, d.h. Miete, Einstellung Fachpersonal, Einrichtung/Ausstattung Büro u.v.m. brauchen Bitte unterstützt uns und gebt uns Eure Stimme, verbreitet es in eurem Netzwerk und helft unserer Arbeit somit.

Einfach über den Link, abstimmen, dann per Mail bestätigen und fertig:

Hier zur Abstimmung

 

Wir würden uns natürlich auch über jedes neue Vereinsmitglied freuen, das unsere Arbeit mit 12,- €/Jahr unterstützen möchte.

Dafür stehen wir

Wir kümmern uns um
pflegende Angehörige

Wir "vernetzen"

Einer Stärkung des gesellschaftlichen Bewusstseins, daraus resultierender Verantwortung & anerkenntlicher Wertschätzung spiegelt sich in unserer Öffentlichkeitsarbeit und damit verbundener Informationsvermittlung der Betroffenen für Pflegende Angehörige.Untermalt wird diese Maßnahme z.B. durch zahlreiche Medienberichte & Interviews, die zu einer Motivation pflegender Angehöriger führen soll und damit verbunden einer Eigeninitiative ihre Interessen selbstbewusst vertreten zu können. Ein wesentlicher Mehrwert für die Gemeinschaft wird erreicht in dem sich pflegende Angehörige mit gleichen Schicksalen vernetzen und austauschen können.

zu den Ansprechpartner
Wir "kämpfen"

Ernst genommen werden in den eigenen Bedürfnissen sowie das Sammeln und Strukturieren von Fällen sind wichtige Leitbilder um die Anliegen und Probleme der Pflegenden Angehörigen mit Engagement und Einsatz zu Veränderungen zu führen. Dies geschieht z.B. in Form von Petitionen, Anträgen an Bund, Länder, Kommunen und Landkreisen. In Arbeit ist eine "Bundesarbeitsgemeinschaft Sorgender und Pflegender Angehörige".

zur FAQ Seite
Wir "beraten"

Auch außerhalb unserer regulären Erreichbarkeit können Sie unsere Online-Selbsthilfe-und-Informationsvermittlungs-Plattform innerhalb der Facebook-Gruppe „Pflegende Angehörige„ nutzen. Hier erhalten Pflegende Angehörige niedrigschwellige psychosoziale Unterstützung, emotionale Entlastung sowie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch durch eine reich gefüllte Informations-Datenbank.

zur Facebook Gruppe
Ein Herz für Angehörige

Angehörigen-Dankespreis 2020

Dieser Preis wurde von der Künstlerin Wiebke Worm entworfen

Preisverleihung an Alexandra Nagler und Reinhold Strobl aus dem Kreis Amberg-Sulzbach

Der Verein Pflegende Angehörige e.V. hat zwei Menschen aus Amberg und dem Landkreis stellvertretend für viele andere mit dem „Angehörigen Dankespreis 2020- Ein Herz für Angehörige“ ausgezeichnet. Der Preis wurde insgesamt an weitere 42 Personen aus ganz Deutschland überreicht.

!

Die Preisträger unterstützen seit vielen Jahren die Arbeit der pflegenden Angehörigen, halfen spontan und niederschwellig zu jeder Zeit in außergewöhnlichen Maßen. Dies sind Werte, die wir Angehörigen stets brauchen und die uns Kraft geben. Deutschlandweit wird dieser Preis jährlich 44 Mal vergeben, z.B. an Ärzte, Physio-/ Ergotherapeuten, Apotheken, Politiker und Pflegefachkräfte. -Vereinsvorsitzende Kornelia Schmid

Preisträger für das innovative Projekt in der Pflege: „Herzensprojekt 2020“:

„Kneipe BEISAMMENSEIN“


„Kneipe BEISAMMENSEIN“

Seit Corona-Beginn März 2020 bieten wir jeden Abend ab 21 Uhr online unsere ZOOM-„Kneipe BEISAMMENSEIN“ zum Austausch für Pflegende Angehörige an. Am 22.03.21 feierten wir das 1-jährige Jubiläum.

„Herzensprojekt 2020“

Preisträger für das innovative Projekt in der Pflege: „Herzensprojekt 2020“

FAQ

Alle wichtigsten Fragen und Antworten

Neben unserer Facebook Selbsthilfe Gruppe, erhalten Pflegende Angehörige eine reich gefüllte Informations-Datenbank, sowie die Antwort auf die meist gestellten Fragen

zur FAQ Seite
Vorstandsmitglieder

Wir machen Dich stark

Kornelia Schmid

1. Vorsitzende

Susanne Hetschger

2. Vorsitzende

Thomas Schmid

Kassenwart

Hanni Schertl

Kassenprüferin

Mitgliedschaft & Spenden

Werde Teil eines
starken Teams

4127605

Pflegebedürftige Ende 2019

3309288

werden zu Hause gepflegt

2116451

werden von Angehörigen gepflegt

982604

zusammen mit Pflegedienste