„Nur wenn es den Pflegenden gut geht, geht es auch den Pflegebedürftigen gut!“

Hallo und schönen guten Tag!

Sorgende und Pflegende Angehörige sind der größte Betreuungs- und Pflegedienst überhaupt.

Sie müssen in unserer Gesellschaft als diesen gesehen, ernst genommen, akzeptiert, unterstützt und eingebunden werden.

Dieser Verein möchte Platz bieten für Interessen, Bedürfnisse und Probleme Sorgender und Pflegender Angehöriger (vorwiegend Stadt Amberg und Landkreis Amberg-Sulzbach, jedoch auch Bayern und Deutschland).

Er möchte diese nach Aussen wertschätzend vertreten in entsprechenden, die häusliche Pflege betreffenden Gremien, Projekten, Aktivitäten u.a. und sich für Verbesserungen einsetzen.

Ihre Kornelia Schmid (Vorstand) und das gesamte Vereins-Team

Willkommen in einem starken Verein!

3.896.971 Pflegebedürftige Ende 2018.
78,8 % werden von Angehörigen gepflegt.

Über 4,1 Millionen Pflegebedürftige für 2019 erwartet – Tendenz weiter steigend.

Viele Sorgen, viel Arbeit, viel Kampf um Hilfe. Lobby für Sorgende und Pflegende Angehörige, gibt es die?

Ja. Willkommen im neuen Verein
für Sorgende und Pflegende Angehörige!

Hallo,

seit Gründung unseres Vereins haben viele Pflegende Angehörige in meiner FB-Gruppe „Pflegende Angehörige“ und über den Verein Rat und Unterstützung in Fragen rund um die Pflege und die Pflegeversicherung gesucht und gefunden. Das ist prima, freut sehr und spornt an.

Heute möchte ich Sie/Dich um einen Gefallen bitten.

Gemeinsam mit meinem Mitstreiter Hendrik Dohmeyer vom „Pflege-Dschungel“ versuchen wir mit der Initiative „Entlastungsbudget.de“ Erleichterungen für alle Sorgenden und Pflegenden Angehörigen (SPA) zu erreichen.

Der Bundestag folgt nun unserem 2018 entwickelten Alternativ-Vorschlag und das Bundesgesundheitsministerium arbeitet aktuell am Gesetzesentwurf.

Wir möchten die historische Chance nutzen und die Politiker in Berlin motivieren, endlich eine GERECHTE Verteilung der Entlastungsunterstützung für uns alle im Gesetz zu verankern.

Ich würde mich freuen, wenn viele der Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins uns bei diesem Bestreben unterstützen würden. Unterschreibt bitte unsere Petition. Es darf auch anonym erfolgen und ist wirklich kinderleicht.

Herzlichen Dank und noch eine gute Zeit

Ihre Kornelia Schmid

Achtung: Die erste SPA-Petition ist gestartet.
Bitte unterstützen und unterzeichnen.   

Am 6. Februar an Jens Spahn übergeben.

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Das Vereins-Video!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihre Unterstützung!